Fortbildung: Yoga & Meditation - Kleiner Zweifel - Großer Zweifel

Wir kennen ihn alle: Wenn wir mit dem Ergebnis unserer Bemühungen nicht zufrieden sind, kommt der Zweifel. Warum? Erfüllen wir unsere Erwartungen nicht?  Wenn sich unsere Vorstellungen nicht verwirklicht haben, sind wir oft sehr streng mit uns. Wir grübeln und zweifeln schnell an unserem Selbstwert. Doch je mehr wir grübeln und nachdenken, desto größer wird der Zweifel.

Zweifel ist ein Zustand unseres Geistes, der nicht immer leicht zu erkennen ist. Viel Aufmerksamkeit ist nötig, um dem großen aber auch dem kleinen Zweifel auf die Schliche zu kommen.

Zunächst müssen wir ihn erkennen, um ihn dann loslassen zu können. Dazu müssen wir uns erst einmal erlauben, ihn wahrzunehmen und zu spüren. Er braucht unsere Beachtung und Aufmerksamkeit. Erst dann können wir wieder in Bewegung kommen und mehr aus unserer Kreativität heraus leben.

Zweifel lösen sich eben nicht dadurch auf, dass sie uns ein anderer nimmt, der all unsere Fragen beantwortet. Sie lösen sich nur durch eigene Erfahrung auf und die Antwort liegt in uns selbst.

An diesem Samstag wollen wir euch dazu einladen, euch mit euren kleinen und großen Zweifeln auseinanderzusetzen und sie loszulassen. Es wird wird eine bunte Mischung aus  Kurzvorträgen, angeleiteten und stillen Übungen geben.

Mittagspause 13:30 - 15:00 Uhr

Leitung: Anke Merkel  Yogalehrerin BDY/EYU,
Monika Klein  Yogalehrerin BDY/EYU, Yoga Teacher Trainer KHYF

 

Anmeldung

Ausgewählter Kurs:

Samstag, 10:00 bis 18:30 Uhr
18.04.2020
Yoga und Meditation - Kleiner Zweifel - Großer Zweifel

€ 105

Wir freuen uns, wenn die Telefonnummer angegeben wird, manchmal ist ein schneller Rückruf einfacher.


Teilnahmebedingungen

YOGAMATTEN, MEDITATIONSKISSEN, ETC. ETC.
Alles, was für unseren Yogaunterricht benötigt wird, stellen wir kostenlos zur Verfügung. Wer aber lieber auf seiner eigenen Matte übt, darf diese natürlich gern mitbringen.

DIE WORKSHOP-GEBÜHR
wird mit der Anmeldung fällig und ist per Überweisung auf folgendes Konto zu zahlen: Yoga Schule Hannover, Sparkasse Hannover,
IBAN: DE 2425 0501 8000 0041 4247. Bitte im Verwendungszweck das Datum der Fortbildung angeben. Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor dem Workshop fallen 30% der Kursgebühr an. Danach wird die volle Workshop-Gebühr fällig (auch im Krankheitsfall), wenn es niemanden auf der Warteliste gibt, um den den Platz und die Kursgebühr zu übernehmen.

Wir behalten uns vor, den Workshop abzusagen, wenn es bis zwei Wochen vor Beginn weniger als 8 Teilnehmende gibt.

Die Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Impressum & Datenschutz.


Zurück