Büro

Bei allen Fragen zu Yoga, unseren Kursen, Probestunden, Workshops, Ausbildungsmöglichkeiten ... Anruf genügt!


Montag bis Donnerstag
von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
ist unser Büro besetzt.


Außerhalb dieser Zeiten nimmt unser freundlicher Büroservice oder Anrufbeantworter alle Nachrichten entgegen. Wir melden uns dann schnellstmöglich zurück.

Ankommen

Wir beginnen pünktlich. 15 Minuten vor dem jeweils ersten Kurs öffnen wir die Tür - und schließen sie, wenn die Kurse beginnen. In dieser Zeit kommen Mitglieder mit einem Zugangscode ins Foyer und in die Tee-Lounge.

Probestunden

sind jederzeit möglich. Bei Interesse bitte einfach anrufen – und wir finden gemeinsam heraus welcher Kurs, Tag, Uhrzeit am Besten passt.
Eine Probestunde kostet 10 Euro und ist maximal 3x möglich. 
Dieses Angebot gilt für alle Kurse außer den "Absolute Anfänger"-Kursen.

Kurs-Hopping

Auch wenn es schön ist, kontinuierlich in einer festen Gruppe zu üben, gemeinsam auf dem Yogaweg Fortschritte zu machen – Kurshopping ist immer möglich. Wer es also einmal zum gebuchten Kurstermin nicht schafft, kommt einfach spontan zu einem anderen.

Tee-Lounge

Während unserer Kurszeiten steht die Tee-Lounge allen Mitgliedern zur Verfügung: zum entspannten Ankommen, Treffen und Plaudern vor und nach den Kursen.

Yogamatten, Meditations­kissen & Co.

Alles, was für unseren Yogaunterricht benötigt wird stellen wir kostenlos zur Verfügung. Wer aber lieber auf seiner eigenen Matte übt, darf diese natürlich gern mitbringen!

Verpasste Kurstermine

Wer einmal seinen Übungstermin nicht wahrnehmen konnte, kann ihn während der Kurslaufzeit jederzeit nachholen.

Erstattung der Kursgebühren durch Kranken­kassen/Beihilfe

Yogakurse werden mittlerweile von nahezu allen Krankenkassen und der Beihlfe im Rahmen der Präventionsförderung finanziell gefördert. Am Ende eines Kurses erstellen wir eine Teilnahmebestätigung, die bei der Krankenkasse/ der Beihilfe eingereicht werden kann. In der Regel wird dann ein Teil der Kursgebühr erstattet.

Yoga in den Medien - Wir bei Social Media

Auf unserer Facebook-Seite haben wir interessante Links gesammelt: zu Artikeln, Beiträgen oder Filmen zum Thema Yoga, die wir ganz subjektiv wichtig, klug, informativ oder witzig finden.