Personal Yogatraining

Nur für mich: das individuelle Übungsprogramm

Der Einzelunterricht

Es gibt nicht wenige Menschen, die gern Yoga üben und ihre Praxis vertiefen möchten - aber lieber allein als in der Gruppe. Aus diesem Grund haben wir das Personal Yoga Training entwickelt. Es geht ganz individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse des Übenden ein und erarbeitet gemeinsam mit ihm ein speziell auf seine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenes Programm.

Warum Einzelunterricht?

Yoga-Praxis wird um vieles wirksamer, wenn sie regelmäßig nach dem eigenen Rhythmus geübt wird. Yoga folgt seit jeher einem Konzept, in dessen Mittelpunkt der einzelne Mensch steht, nicht das Erlernen einer bestimmten Technik.

Die Schwerpunkte der Einzelarbeit sind sehr unterschiedlich – je nach dem, ob beispielsweise das Bedürfnis nach körperlicher Bewegung im Mittelpunkt steht, der Wunsch nach Heilung, die Begleitung in der Meditation oder auch die Suche nach Antworten auf wichtige Lebensfragen.

Wie gehen wir vor?

Die Inhalte des Einzelunterrichts können ebenso variieren, wie die Häufigkeit, mit der Sie ihn in Anspruch nehmen. Folgendes Vorgehen hat sich in unserer Arbeit bewährt.

  1. Am Anfang steht eine Konsultation in der Yoga Schule oder auch in der eigenen Wohnung. Sie dient dazu, die speziellen Bedürfnisse herauszufinden, etwaige Beschwerden zu verstehen und körperliche Voraussetzungen zu erkennen.
  2. Wir erarbeiten zusammen das Übungsprogramm. Der Zeitumfang wird den individuellen Wünschen und Möglichkeiten angepasst. Dieses Programm kann zu Hause geübt werden.
  3. In der folgenden Stunde korrigieren und entwickeln wir die Übungsfolge unter Berücksichtigung der Erfahrungen weiter.
  4. Wir legen die Übungsziele fest und vereinbaren bei Bedarf weitere Termine.

Jede Einzelstunde (jeweils 60 Minuten) kostet 80,- Euro.

Zur Abstimmung eines Personal Yogatrainings stehen wir gern zur Verfügung! 

zum Kontaktformular